Der europäische Softwarehersteller avedos mit Hauptsitz in Wien rüstet sich für den weiteren Weg Richtung Internationalisierung. Nach der Gründung von Niederlassungen in Deutschland und den Niederlanden folgt nun die Neuausrichtung und Aufstockung des Senior Management Teams.

Die Geschäftsführung des europäischen Marktführers im Bereich der integrierten GRC-Software wird auf eine breitere Basis gestellt um den erhöhten Anforderungen gerecht zu werden. Samuel Brandstätter, Mitgründer von avedos, erläutert: „Hannes Wambach wird mich zukünftig im Rahmen einer doppelten Geschäftsführung als Co-CEO unterstützen. Darüber hinaus wird das Senior Management Team durch unseren neuen CFO Rolf Hoellger und Claudia Howe als Head of Consulting & Implementation verstärkt.“

 

Hannes Wambach, Co-CEO von avedos, erklärt die Gründe für die Aufstockung: “Wir bewegen uns in einem Wachstumsmarkt, der enormes Potenzial bietet, da die Verzahnung von verschiedenen Governance, Risk und Compliance (GRC) Domänen in Zukunft erheblich an Bedeutung gewinnen wird. Mit den neuen Kollegen im Senior Management Team konnten wir zwei Profis mit internationaler Branchenerfahrung gewinnen, die den weiteren Weg in Europa mit uns gehen werden.“

 

„Wir freuen uns, Rolf Hoellger und Claudia Howe bei avedos begrüßen zu dürfen. Das geballte Fachwissen der beiden Experten wird unser expandierendes Unternehmen bei seinem weiteren Wachstum nachhaltig unterstützen.“ zeigt sich Christian Mache, Mitgründer von avedos, begeistert. Und er ergänzt: „Durch die Verstärkung des Senior Management Teams, im Speziellen durch Rolf Hoellger, der mir als CFO folgen wird, ist es mir möglich, mich aus dem operativen Tagesgeschäft zurückzuziehen und mich von nun an strategischen Aufgaben als Vorsitzender eines neu zu gründenden Expertenbeirats für die avedos Gruppe zu widmen.“

 

Rolf Hoellger wird als CFO die Bereiche Finance und Controlling verantworten. Er studierte Wirtschaftsingenieurwesen in Karlsruhe und startete direkt im Anschluss eine IT-Firma im Bereich Managementinformationssysteme. In den 90er Jahren gründete und verkaufte er diverse weitere Firmen. 2007 war er einer der Gründer der pmOne AG und verantwortete als Vorstand die Bereiche Finance, Controlling, HR und IT bis März 2015. Seit diesem Zeitpunkt begleitet er diverse Beratungsmandate. Rolf Hoellger über die Entscheidung für die neue Herausforderung: „Ein aufstrebendes Unternehmen in der Expansionsphase zu unterstützen, bietet erheblichen Gestaltungsspielraum und der GRC-Markt wird sich den wesentlichen Analysten zufolge in den nächsten Jahren vervielfachen – ein hervorragender Zeitpunkt für die Internationalisierung von avedos.“

 

Claudia Howe ist seit Beginn des Jahres als Head of Consulting & Implementation Teil des avedos Senior Management Teams. Im Rahmen Ihrer langjährigen Tätigkeit für Deloitte und IBM begleitet sie als Projektleiterin seit über 10 Jahren Unternehmen in Beratungs- und Prüfprojekten rund um die Analyse, Konzeption und Implementierung von Risikomanagement, Compliance Management und Internen Kontrollsystemen. Sie ist bei avedos für den gesamten Consulting Bereich und somit den Erfolg aller Kundenprojekte verantwortlich. „Ich bin beeindruckt von der unternehmerischen Leistung im Aufbau des Unternehmens sowie den Werten und Führungsprinzipien von avedos und freue mich, das Team durch meine fachliche Expertise und langjährige Beratungserfahrung zu verstärken.“ erläutert Claudia Howe Ihre Entscheidung für avedos.

 

Zur Pressemitteilung: GRC-Softwarehersteller avedos setzt weiteren Schritt Richtung Internationalisierung durch Neuausrichtung des Senior Management Teams

 

 

Claudia Howe und Rolf Hoellger