Wien, 18.02.2016 - avedos, führender Anbieter von Software im Bereich Governance, Risk und Compliance (GRC) präsentiert die neue Version 6.0 der Softwareplattform risk2value. Die Integration der verschiedenen GRC-Domänen steht mehr denn je im Fokus der Aufmerksamkeit der GRC-Community in Europa. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, orientiert sich die Weiterentwicklung von risk2value an der Integration der GRC-Domänen.

 

Nach über 10 Jahren Softwareentwicklung setzt avedos auch bei der neuen Version 6.0 ganz auf die Erfahrung seiner Kunden. Diese beschäftigen sich mit diversen GRC- Anwendungsfällen, vor allem mit Enterprise Risk Management, Internem Kontrollsystem, Audit Management, Compliance Management und Informationssicherheitsmanagement. Um die Investitionssicherheit der Kunden langfristig zu sichern, ist es von großer Bedeutung, auf die sich verändernden Anforderungen einzugehen und die Risikomanagement-Software am neuesten Stand der Technik weiterzuentwickeln.

 

Die neue Version 6.0 von risk2value bietet diverse Anpassungen hinsichtlich des User Interface sowie der Technologie und Sicherheit der Softwareplattform. Darüber hinaus wurde ein komplett neuer Audit Trail entwickelt, der die Aufwände von Auditoren und Administratoren erheblich reduziert. Außerdem wurden im Reporting diverse Adaptionen vorgenommen, um den internationalen Einsatz eines einheitlichen Berichtswesens zu optimieren.

 

Die Integration der unterschiedlichen GRC-Domänen steht im Mittelpunkt der Bemühungen von avedos. Samuel Brandstätter, CEO von avedos erklärt: „Integriertes GRC ist keine Vision, es ist längst Realität. Dennoch haben viele Unternehmen noch nicht den Reifegrad erreicht, tatsächliche Integration umsetzen zu können. Wir haben es uns zum Ziel gemacht, die Unternehmen dort abzuholen, wo sie aktuell stehen und eine langfristige Partnerschaft aufzubauen, in der GRC-Silos aufgebrochen und Integration ermöglicht wird.“ „Dadurch werden Kosteneinsparungen, erhöhte Transparenz sowie ein harmonisiertes Reporting für die Geschäftsführung ermöglicht und somit eine Grundlage für wertorientierte Unternehmensführung geschaffen.“ ergänzt Hannes Wambach, CSO von avedos.

 

risk2value Version 6 .0 : die Verzahnung aller  GRC - Disziplinen im Blick