Die MAN Gruppe mit Sitz in München hat sich als Ablöse der bestehenden „Continuous Controls Monitoring“ (kurz CCM) Cockpit Lösung für die integrierte Softwareplattform risk2value von avedos entschieden.

MAN betreibt seit 2010 ein System zur Überwachung des Purchase-to-pay Prozesses um sicherzustellen, dass die Prozessabläufe und Geldflüsse gemäß der internen Richtlinienvorgaben getätigt werden. Über die Zeit wurde die Lösung um weitere Controls in den Bereichen IT General Controls (ITGC) und Anti-Money Laundering (AML) ergänzt. Das CCM System sollte durch eine neue Plattform abgelöst werden. Die Anforderungen beinhalteten auch die Stärkung der Risikoorientierung, die Verbesserung der Effizienz, ein optimiertes Reporting, flexible Workflow-Gestaltung sowie vereinfachte Administration. Darüber hinaus sollte eine möglichst große Anzahl von Anpassungen über Konfiguration des Systems statt über das aufwändige Ändern der bisherigen Softwareprogrammierung möglich sein.

 

Nach einer Betriebsdauer von fünf Jahren wurden diverse technische sowie funktionale Verbesserungspotenziale im System offensichtlich und MAN entschied sich dafür, das System durch eine zukunftsträchtige Applikation abzulösen, die langfristig die GRC Zielerreichung unterstützt, weiteren zu erwartenden Anforderungen Rechnung trägt und die Harmonisierung mit dem bestehenden Internen Kontrollsystem ermöglicht.

 

„Die Plattformlösung risk2value erfüllt den Großteil der fachlichen und technischen MAN-Anforderungen bereits im Standard.“ erklärt Jan Schreiner, Vice President - Head of GRC - Risk & Projects. „Darüber hinaus zeigte das verantwortliche Team bei avedos ein hohes Maß an fachlichem Verständnis für die MAN-Bedürfnisse auf Basis der konfigurierbaren Softwareplattform risk2value, wodurch eine hohe Investitionssicherheit für uns gewährleistet ist. Weiterhin überzeugte der schnelle und fokussierte Projekteinstieg ohne langes Warm-up.“

 

Hannes Wambach, COO von avedos, zeigt sich begeistert: "Wir freuen uns auf eine langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit mit MAN – einem Partner, der unsere integrierte Sicht auf CCM im Rahmen von Governance, Risk und Compliance teilt." "Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden deren bestehende Prozesse und Strukturen weiter und unterstützen softwareseitig mit einer flexiblen Plattformlösung, die sich den Anforderungen des Kunden anpasst, nicht umgekehrt." ergänzt Samuel Brandstätter, CEO bei avedos.

 

Zur Pressemitteilung: MAN setzt risk2value von avedos zur Abbildung des Next Generation Continuous Controls Monitoring Cockpits ein