Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie avedos Informationen handhabt, die direkt oder indirekt zur Identifizierung von Einzelpersonen verwendet werden können („personenbezogene Daten“). Um der Verwendung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen wenden Sie sich bitte an datenschutz@avedos.com.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten sowie sonstiger Datenschutzbestimmungen ist die:

                                 

avedos GRC GmbH („avedos“)

Franz-Klein-Gasse 5

1190 Wien

Österreich

 

Tel: +43 1 3670876-0

E-Mail: office@avedos.com

Website: www.avedos.com

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Für den bloßen Besuch der avedos Website ist es nicht erforderlich, dass Sie uns personenbezogene Daten mitteilen.

 

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

 

Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

Für Einwilligungen verwenden wir das Opt-in-Verfahren. Die von Ihnen getätigten Angaben werden gespeichert. Des Weiteren werden wir Ihre Daten zur Verbesserung des Leistungsangebots, zu Werbezwecken für Produkte und Dienstleistungen der avedos verwenden. Nach Eingabe Ihrer Daten übermitteln wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse, in welcher wir Sie um Bestätigung Ihrer Daten bitten. Falls Sie dies bestätigen, werden wir Ihre Daten entsprechend verwenden.

 

Wenn nicht, werden Ihre Daten nach einem Reminder (Wiederholungsanfrage) gelöscht. Um die Abgabe Ihrer Einwilligungserklärung zu dokumentieren, speichern wir darüber hinaus jeweils bei Anmeldung und Bestätigung des Newsletters Ihre IP-Adresse sowie deren Zeitpunkte.

 

Nutzung von Kontakt-, Anmelde- und Bewerbungsformularen

 

Über die auf der avedos Website bereitgestellten Kontakt-, Anmelde- und Bewerbungsformulare können Sie direkt mit uns in Verbindung treten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen über ein Formular mitgeteilten Informationen ausschließlich für die Bearbeitung Ihres konkreten Anliegens. Bitte beachten Sie die speziellere Datenschutzerklärung für die online Bewerbung.

 

Webinare

 

Eine Nutzung der avedos Webinare setzt eine Registrierung voraus. Zur Registrierung ist die Angabe Ihres Namens, Ihrer gültigen E-Mail-Adresse sowie Unternehmensbezeichnung und Jobtitel erforderlich.

 

Veranstaltungen (Events)

 

Sofern Sie sich für eine avedos Veranstaltung angemeldet haben, verarbeiten wir Ihre angegebenen Daten zur Durchführung des Events. Sie stimmen zu, dass ihre Daten gegebenenfalls an ein Partnerunternehmen der avedos weitergegeben werden.

 

Newsletter

 

Sofern Sie sich für den avedos Newsletter registriert haben, verwenden wir Ihre angegebenen Daten nur für den Versand des Newsletters. Mit der Bestellung des Newsletters erklären Sie sich damit einverstanden, dass die avedos Sie per E-Mail, zur Verbesserung des Leistungsangebots, zu Werbezwecken und über Produkte oder Dienstleistungen informieren darf.

Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie das Newsletter-Abonnement beenden. Sie können sich jederzeit über den im Newsletter enthaltenen Link oder unter datenschutz@avedos.com abmelden.

 

Wenn Sie Ihre Daten ändern oder korrigieren wollen, können Sie ebenfalls den entsprechenden Link in jedem E-Mail dafür verwenden oder sich per E-Mail an uns wenden.

 

Für Erstellung und Versand unserer E-Mailings verwenden wir "dialog-Mail", eine Software des österreichischen Unternehmens dialog-Mail eMarketing Systems GmbH mit Sitz in der Nussgasse 31, 3434 Wilfersdorf.

 

Wir analysieren damit auch Öffnungen oder Klicks, damit wir unser Informations-Angebot an die Bedürfnisse unserer Leser entsprechend anpassen und die Leser zielgerichtet mit Informationen versorgen können. Die IP-Adressen werden von uns nicht analysiert. Sämtliche Daten werden von dialog-Mail in einem Hochsicherheits-Rechenzentrum in Wien verarbeitet. Sie können den Mail-Service (z.B. den Newsletter) jederzeit und ohne Angabe von Gründen abbestellen, indem Sie auf den entsprechenden "Abmelde"-Link in jedem E-Mail klicken oder einfach ein entsprechendes E-Mail an uns senden.

 

Wenn Sie Ihre Daten ändern oder korrigieren wollen, können Sie ebenfalls den entsprechenden Link in jedem E-Mail dafür verwenden oder sich per E-Mail an uns wenden. Wenn Sie sich von allen unseren Newslettern abmelden und wir nicht aufgrund anderer Vorschriften verpflichtet sind, Ihre Daten aufzubewahren, löschen wir Ihre Daten nach erfolgter Abmeldung. 

 

Cookies

 

Beim Besuch der avedos Website setzen wir so genannte "Cookies" ein. Cookies sind kleine Textdateien, die im Zwischenspeicher Ihres Browsers abgelegt werden. Durch die in den Cookies enthaltenen Informationen kann beispielsweise die von Ihnen gewählte Landessprache gespeichert werden. Die Cookies erlauben zudem Ihr Surfverhalten in anonymisierter Form zu analysieren und so z. B. Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL (Adresse) der verweisenden Website, die die von Ihnen besuchten Seiten, den Browsertyp und die Browserversion sowie Ihr Betriebssystem aufzuzeichnen. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist hierbei nicht möglich. Die Daten enthalten auch keine Informationen, die Rückschlüsse auf einzelne Nutzer zulassen. Personenbezogene Daten werden nur dann in Cookies gespeichert, wenn Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben.

 

Sie können die Benutzung von Cookies in den Einstellungen Ihres jeweiligen Browserprogramms auch völlig abschalten oder bereits abgelegte Cookies löschen. Befolgen Sie hierzu die Anweisungen des Browser-Herstellers. Nähere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie in der Anleitung in Ihrem Browser oder hier:

 

Chrome: Klicken Sie oben neben der Adresszeile auf das Schloss (bei SSL-zertifizierten Seiten) bzw. das Informations-Symbol (i). 

 

Firefox: Klicken Sie links oben neben der Webadresse auf das Symbol. Folgen Sie dem Klickfeld nach rechts und wählen Sie „Weitere Informationen“. Die Cookie-Verwaltung befindet sich unter „Datenschutz & Chronik“.

 

Internet-Explorer: Wählen Sie hinter dem Zahnrad-Symbol die Schaltfläche „Extras“ > „Internetoptionen“.Klicken Sie die Registerkarte „Datenschutz“. Unter Einstellungen finden Sie den Punkt „Erweitert“ mit den Verwaltungsoptionen für Cookies.

 

Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass dann vielleicht einige Bereiche der Webseite nicht oder nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren.

 

Cookies - Drittanbieter

 

Wir verwenden für unsere Website folgende Webanalysedienste: Google Analytics. Webanalysedienste verwenden "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

 

Die mithilfe von Cookies erhobenen personenbezogenen Daten können zur Verbesserung des Leistungsangebots, zu Werbezwecken für Produkte und Dienstleistungen der avedos sowie zur Ermöglichung der Anbahnung von Geschäftsbeziehungen auch an weitere Unternehmen der avedos weitergegeben werden.

 

a) Google Analytics

 

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: "Google").

 

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website, einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen.

 

Wir setzen auf unserer Website eine Anonymisierung der IP-Adressen für Google Analytics ein. Dies bedeutet, dass Ihre IP-Adresse von Google auf Servern innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird, bevor sie in die USA übertragen wird. Nur in Ausnahmefällen wird Ihre volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google Analytics sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem Link tools.google.com/dlpage/gaoptout verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie auch ein Opt-Out-Cookie für Google Analytics setzen, um die Erhebung von personenbezogenen Daten durch Google Analytics auf dieser Website zu verhindern. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

 

Nähere Informationen zum zu Datenschutz von Google finden Sie unter www.google.com/intl/en/policies/privacy/.

 

b) Plug-ins

 

Wir verwenden Socialmedia Plug-ins, um den Nutzern zu ermöglichen, Inhalte Sozialer Netzwerke, z.B. Facebook, Twitter, Xing, etc. empfehlen und teilen zu können. Hierfür setzen wir ein zweistufiges Verfahren ein. Daten an Dritte werden erst übertragen, wenn Nutzer auf eines der in der Social-Media-Leiste angezeigten Icons klicken. Wir haben dabei weder Einfluss noch Zugriff auf Cookies, die von Facebook, Twitter, Xing etc. gesetzt werden.

 

Unsere Website nutzt außerdem Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seite ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer, mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt, sobald Sie die Wiedergabe eines Videos starten. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

 

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy jedem E-Mail dafür verwenden oder sich per E-Mail an uns wenden.

 

Cookie - Dauer


Einige Cookies (Sitzungscookies) bleiben nur so lange aktiv, bis der Browser geschlossen wird oder der Benutzer sich abmeldet. Manche Cookies bleiben nach dem Schließen des Browsers bestehen und stehen für spätere Besuche der Internetseite durch den Benutzer zur Verfügung. Sie werden als "residente" oder "dauerhafte" Cookies bezeichnet; die Dauer ihres Bestehens wird bei ihrer Erzeugung vom Server bestimmt. In einigen Fällen wird eine feste Frist vorgegeben, in anderen Fällen ist die Dauer anderweitig beschränkt.

 

Weitergabe

 

Es kann unter Umstände erforderlich sein, dass die personenbezogenen Daten an Dienstleistungspartner von avedos oder an die zuständigen Behörden in Länder innerhalb und außerhalb der EU übermittelt werden, in denen kein gleichwertiges Datenschutzniveau besteht. Wir weisen darauf hin, dass avedos die von der Europäischen Kommission verfassten EU-Standardverträge abgeschlossen hat, um eine adäquate und sichere Verarbeitung und Speicherung der Daten zu gewährleisten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

 

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

 

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. 

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

 

Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Veränderung oder Fremdzugriff zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend von uns verbessert

 

 

Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

 

Auskunftsrecht und Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten: Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

 

Widerrufsrecht: Von Ihnen erteilte Einwilligungen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür per E-Mail an datenschutz@avedos.com

 

Beschwerderecht: Wenn Sie der Ansicht sind, dass avedos Ihre personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit den hierin beschriebenen Vorgaben oder mit den geltenden Datenschutzgesetzen verarbeitet, können Sie jederzeit Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einlegen, in dem sich Ihr Wohnsitz befindet, oder bei der Datenschutzbehörde des Landes oder Bundeslandes, in dem avedos ihren eingetragenen Sitz hat.

 

Wir stehen Ihnen gerne für weitergehende Fragen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der E-Mail-Adresse datenschutz@avedos.com. Sie erreichen uns auch unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

Urheber- und Kennzeichenrecht

avedos ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

 

Das Copyright für veröffentlichte, vom Unternehmen selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Unternehmen der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Unternehmens nicht gestattet.

 

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Sonstiges

Wir behalten uns vor diese Erklärung im Laufe der Zeit zu aktualisieren und hier zu publizieren.

 

Die Inhalte dieser Internetseite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch übernehmen wir keine Garantie für Aktualität und Vollständigkeit. Verantwortlich sind wir nur für eigene Inhalte, nicht aber für fremde Inhalte.

 

Links zu anderen Websites: Diese Website kann Links zu fremden Websites (d.h. Websites von Unternehmen, die nicht zur avedos gehören) enthalten. avedos ist nicht verantwortlich für die Datenschutzmaßnahmen oder den Inhalt von Websites außerhalb der avedos. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie die Datenschutzerklärungen dieser fremden Websites sorgfältig lesen.