10. September 2019, 18:00-18:45 Uhr

Von der Softwareauswahl bis zur erfolgreichen Implementierung bei Ihren Kunden

 

Jetzt anmelden!

 

 

In vielen Unternehmen existieren bereits komplexe Strukturen, Prozesse und Insellösungen, um den vielfältigen Anforderungen der GRC-Funktionen gerecht zu werden. Der hohe Aufwand für den Betrieb der unterschiedlichen IT-Lösungen, zahlreiche Medienbrüche sowie ein fehlendes zentrales Reporting sind typische Herausforderungen im GRC-Umfeld der Unternehmen. Diese Ausgangslage eröffnet Ihnen als Berater als auch uns als Softwareunternehmen erhebliche Chancen bei der Harmonisierung und Integration der vorhandenen GRC-Prozesse und Funktionen in den Unternehmen. Als Berater übernehmen Sie den fachlichen Part, während wir mit risk2value eine flexible IT-Lösung für die erfolgreiche GRC-Integration in Unternehmen beisteuern. Unser gemeinsames Interesse ist eine erfolgreiche Umsetzung des Projektvorhabens und ein zuverlässiger Go-Live.

 

Im Rahmen der Auswahl einer geeigneten Software zur Abbildung der diversen GRC-Prozesse sehen Sie sich als Berater häufig einer Reihe an Herausforderungen gegenüber:

 

  • fachliche und technische Anforderungen, die sich gerade während der Erstellung der RfP-Dokumente wieder stark und schnell weiterentwickeln
  • die Koordination der verschiedenen Beteiligen und deren Interessen, beispielsweise Fachbereich, Einkauf und IT
  • sich verschiebende Timelines in der RfP-Phase - kaum ein Projekt beginnt wirklich zum ursprünglich angepeilten Termin

 

Gleichzeitig gibt es in der Tool-Landschaft Anbieter, deren Produkte auf den ersten Blick durchaus vergleichbare Funktionalitäten zu bieten scheinen. Von Ihnen als Berater wird dennoch eine fundierte und kompetente Begleitung und oft auch Meinung entlang des Auswahlprozesses erwartet. Für Sie stellen sich dadurch Fragen wie:

 

  • Was ist das beste Tool für meinen Kunden, sein Vorhaben und Umfeld?
  • Was sind die wesentlichen Unterschiede der einschlägigen Anbieter?
  • Wie kommen wir gemeinsam zur besten Lösung?

 

Wir wollen Sie auch in dieser Phase schon begleiten und Ihnen mit unseren Erfahrungen zur Seite stehen.

 

Erfahren Sie in diesem kostenlosen Webinar, welche Informationen für uns als Softwarehaus besonders wichtig sind für eine gewissenhafte und zutreffende Angebotserstellung und wie wir in dieser Phase kommunikationsseitig mit Kunden und Beratern unter der Wahrung der gebotenen Vertraulichkeit zusammenarbeiten. Wir geben Ihnen darüber hinaus Einblicke in unser Vorgehen zur Erstellung kundenbezogener Demos und was Sie in diesem Rahmen von uns erwarten dürfen. Überzeugen Sie sich davon, dass wir bereits in dieser frühen Phase wertvollen Input für Sie haben!

 

Sie als Teilnehmer erfahren näheres zu

 

  • unseren Unterstützungsmöglichkeiten im Rahmen der Dokumentenerstellung,
  • unserer Erfahrung zu Kommunikationsroutinen während der Ausschreibungsphase und zu
  • wesentlichen Unterscheidungsmerkmalen und Vorteilen von risk2value.

 

Ihr Sprecher

 

 

 

 

 

Claudia Howe

GRC Competence Lead

 

 

 

 

Jetzt anmelden!

 

 

Sehen Sie sich auch die Folgewebinare dieser Reihe an! Hier geht es weiter zu...

Teil 3: Zusammenarbeit während der Implementierungsphase
Teil 4: Zusammenarbeit während des Roll-out und im laufenden Betrieb