22. Februar 2018, 10:15-11:00 Uhr

avedos Spezialwebinar in Kooperation mit Astrid Meyer-Krumenacker

 

 

Frau Astrid Meyer-Krumenacker, Rechtsanwältin und Spezialistin für Compliance, berichtet live über die Grundsätze der Legalitäts- und Aufsichtspflichten im deutschsprachigen Raum. Diese genannten Pflichten bergen viele Risiken für die Geschäftsführung eines Unternehmens, da diese oftmals haftbar gemacht werden können. Die Reduzierung dieser Risiken erfolgt im Bestfall durch die Einführung eines Compliance Management Systems (CMS). Mithilfe eines CMS können Bedrohungen erfasst und bewertet, bzw. rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergriffen werden. 

 

 

Besonderen Schwerpunkt werden wir in diesem Webinar auf das Thema Datenschutz im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) legen und Ihnen konkrete „Good Practice“ Lösungsansätze zeigen. 

 

Jetzt anmelden!*

 

 

Astrid Meyer-KrumenackerAstrid Meyer-Krumenacker war viele Jahre im Management international agierender Unternehmen der produzierenden Industrie/Engineering für Recht, Compliance, Personal und Versicherungen verantwortlich, davon fünf Jahre als Chief Compliance Officer. Über besondere Branchenkenntnisse verfügt sie in den Bereichen Automotive, Hardware- und Software-Engineering und Maschinenbau. Seit 2014 berät sie proaktiv Unternehmen zu verschiedenen juristischen Themen und Fragen der Compliance, insbesondere zur Einführung und Prozessoptimierung, und bietet Seminare und Workshops zu diesen Themen an.

 

 *Bitte beachten Sie, dass wir uns in Einzelfällen vorbehalten gewisse Anmeldungen auszuschließen. Wir bitten um Verständnis.