23. Oktober 2018, 10:00-11:00 Uhr

Gesetzliche Anforderungen und Regularien stellen Unternehmen vor allem im Kontext des Risikomanagements vor vielerlei Herausforderungen. Für eine integrierte Betrachtung, und um der gesetzlichen Pflicht der Risikoaggregation nachzukommen, reicht es nicht aus einzelne Risiken nur zu identifizieren. Es ist auch notwendig, zu beurteilen, ob sich durch eine Kombination von Risiken eine bestandsbedrohende Entwicklung ergeben könnte. Um dies gewährleisten zu können empfiehlt es sich, eine Simulation bezogen auf die Unternehmensplanung durchzuführen und einzelne Risiken durchzuspielen. All diese Schritte werden durch den Einsatz passender Software maßgeblich vereinfacht.

 

 

In unserem kostenfreien, einstündigen Webinar in Kooperation mit der FutureValue Group AG zeigen wir Ihnen, wie Sie mittels der integrierten GRC-Softwareplattform risk2value, und dem Top-Management-Tool für Unternehmensanalyse und strategische, sowie operative Planung - dem Strategie Navigator von FutureValue - oben genannte Anforderungen an das Risikomanagement revisionssicher erfüllen können. 

 

 

Ihr Sprecher

 

Der Dipl.-Wirtschaftsmathematiker Marco Wolfrum leitet als Partner bei der FutureValue Group AG den Bereich Leistungserstellung und übt die Leitung in einer Vielzahl von Projekten aus. Seine Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Financial Modeling, Risikomanagement, Rating sowie (risikogerechte) Unternehmensbewertung. Er ist unter anderem beteiligt an Projekten zum Auf- bzw. Ausbau von Risikomanagementsystemen in Unternehmen, am Aufbau und der Weiterentwicklung von (stochastischen) Financial Models - insbesondere in Excel (in Verbindung mit Add-Ins zur Durchführung von Simulationen) - sowie an der (statistischen) Datenauswertung im Rahmen von Risikobewertungen oder Prognosemodellen.

 

 

Herr Wolfrum ist zudem Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen und nimmt Lehraufträge wahr u.a. an der Steinbeis Hochschule Berlin, der FH Kufstein, der TH Deggendorf sowie an der Universität Augsburg. Seit September 2014 ist Hr. Wolfrum Mitglied des Vorstands der Risk Management Association e.V. (RMA).

 

Jetzt anmelden!